Unsere Veranstaltungen.

SoccaDuell 2016.

Das große Finale der SoccaDuell-Meisterschaft Pfaffenhofen 2016 fand am Sonntag, den 13.03.2016, statt. Am Finale des Dribbelwettbewerbs haben 10 Fußballmannschaften mit über 130 Nachwuchskickern aus Pfaffenhofen und Umgebung teilgenommen. Insgesamt sorgten damit rund 200 Besucher für eine tolle Finalkulisse. Mit unserer und der Untersützung von Intersport Reill ist es gelungen, die Fußballvereine aus der Region zusammenzubringen und unter den Augen von zahlreichen Fans sportliche Höchstleistungen und Bestzeiten im SoccaDuell-Parcours zu bestaunen.

Die schnellsten Dribbler des Tages im SoccaDuell- Parcours waren E-/F-Jugend: Nico Hermann (ST Scheyern E-Jugend) B-/C-/D-Jugend: Kürzinger Lukas (TSV Rohrbach D-Jugend) Die Mannschaftswertungen konnte die JFG Pfaffenhofener Land (C-Jugend) sowie der ST Scheyern (E-Jugend) für sich entscheiden und sicherte sich damit den Gewinn von Tickets für den „Doppelpass“ bzw. Eintrittskarten für das Spiel 1860 München gegen Greuther Fürth (29. Spieltag). Einen zusätzlichen Höhepunkt stellte die Übergabe von zwei kompletten Trikotsätzen von adidas mit einem Trikot-Sponsoring von uns an den Verein BC Uttenhofen und TSV Rohrbach dar. Zwei weitere Trikotsätze wurden im Rahmen des SoccaDuells ausgespielt und die glücklichen Gewinner sind die JFG Pfaffenhofener Land (C-Jugend) sowie der ST Scheyern (E-Jugend).

Volkswagen Fest im Autohaus Stiglmayr.

 

Mit jeder Menge Aktionen und natürlich den neuen Club- und Lounge Sondermodellen feierte das Team vom Autohaus Stiglmayr mit ca. 700 Besucher am 25. April ein rauschendes Fest. Und so mussten im Ausstellungsraum die neuen VW-Modelle weichen und Platz machen für den Golfsimulator des GCR Reichertshausen, die Tanzauftritte der Tanzschule Scherg und, last but not least, für das speed4-Finale.

 

 

In Kooperation mit der AOK Bayern wurde am Samstag die Abschlussveranstaltung der speed4-Meisterschaft präsentiert. Am Finale des Laufwettbewerbs im Autohaus Stiglmayr haben rund 250 Kinder aus Pfaffenhofen und Umgebung teilgenommen.

 

 

Unter der Schirmherrschaft von Herrn Bürgermeister Thomas Herker und mit der Unterstützung der Förderpartner Volkswagen Autohaus Stiglmayr GmbH, AOK Bayern - Die Gesundheitskasse, REWE sowie Intersport Reill ist es gelungen, zahlreiche Kinder in Bewegung zu bringen. Innerhalb der speed4-Meisterschaftswoche liefen rund 1.000 Kinder mehr als 10.000-mal durch den speed4-Parcours und legten dabei unglaubliche 153 Kilometer im Sprint zurück. „Eine großartige Leistung!“, findet auch Julia Eichinger (Juniorenweltmeisterin im Skicross), die das Projekt als speed4-Sportbotschafterin unterstützt.

 

Mit dem Ziel, die Kinder für eine Mitgliedschaft im Sportverein zu begeistern, sorgten u.a. der Golfclub Schloss Reichertshausen sowie die Tanzschule Scherg für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm und beschenkten die Kleinen mit Schnuppergutscheinen zum Probetraining.

Übergabe eines Volkswagens an die Hopfenkönigin 2014.

 

Hopfenkönigin 2014 ist Johanna Reith. Auch in diesem Jahr fährt unsere Hoheit wieder einen Volkswagen aus dem Hause Stiglmayr. 

Hopfenkönigin fährt Volkswagen 2013.

 

Kurz nach der im August 2013 stattgefundenen Wahl, freute sich die neue Hopfenkönigin Regina Obster über ihre neue „königliche Kutsche“. Wir stellten nun bereits zum vierten Mal das Dienstfahrzeug der Hopfen­königin für die Amtszeit zur Verfügung. In diesem Jahr nahm die königliche Hoheit überglücklich einen neuen schwarzen Volkswagen Polo entgegen.